Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Vorbild Barrierefreiheit

Hauptinhalt:

Vorbild Barrierefreiheit 2022

Reichen Sie jetzt ein!
Wir gehen wieder auf die Suche nach vorbildlichen Projekten, die den Abbau von sozialen, physischen, intellektuellen und kommunikativen Barrieren fördern.

Was kann eingereicht werden?

Projekte, wie zum Beispiel Sensibilisierungsmaßnahmen, bauliche Gestaltungen, digitale Umsetzungen, barrierefreie Veranstaltungen, Projekte, die Menschen mit Behinderungen unterstützen und noch vieles mehr. Hier sind kaum Grenzen gesetzt.
Voraussetzung ist, dass ein Bezug oder Einfluss zu Niederösterreich vorhanden sein muss.

Wie kann eingereicht werden?

Füllen Sie einfach den barrierefreien Erhebungsbogen aus.
Hier können Sie ihn downloaden: Erhebungsbogen 2022
Senden Sie den ausgefüllten Erhebungsbogen digital an:
barrierefrei(at)bhw-n.eu

Oder per Post an:
BhW Niederösterreich GmbH
z.H. Birgit Schierhuber
Linzer Straße 7
3100 St. Pölten

Patronanz

Freundliche Unterstützung erhalten wir auch heuer wieder von:

„Der Preis zeichnet besondere Projekte aus, die durch ihr Beispiel die weitere Umsetzung von Barrierefreiheit in den verschiedenen Lebensbereichen vorantreiben.“

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

„Ich freue mich auf viele Einreichungen, die neue Ideen und richtungsweisende Initiativen in Niederösterreich aufzeigen.“

Landesrat Ludwig Schleritzko

Welche Kategorien gibt es?

Die richtige Kategorie zu finden, ist nicht Ihre Aufgabe. Nach Einsicht der Einreichungen werden die Expert/innen entscheiden, welche Kategorie am besten zu dem Projekt passt. Die Beschreibungen dienen vor allem als Ideenfindung für Ihr Projekt. Sie zeigen auch deutlich, wie vielseitig die Barrierefreiheit ist.

Gemeinde
Hier suchen wir Gemeinden, die öffentliche Gebäude und/oder Außenanlagen barrierefrei um-, neu- oder zugebaut haben.

Bildung/Medien/Kommunikation
Haben Sie ein Bildungsangebot barrierefrei angeboten?
Sind Sie Journalist/in, die sich für die Themen Barrierefreiheit, Menschen mit Behinderung oder Inklusion interessieren?
Haben Sie Dolmetscher/innen für Gebärdensprache organisiert?

Digitale Barrierefreiheit
In dieser Kategorie suchen wir barrierefreie Website, barrierefreie Apps oder barrierefreie Dokumente bzw. Publikationen.

Personen/Institutionen
Gibt es eine Person, die sich rastlos um ein Projekt kümmert, das sich mit Inklusion oder Menschen mit Behinderung beschäftigt? Stellt eine Institution (Unternehmen, Verein) barrierefreie Angebote zur Verfügung?

Kultur/Tourismus
Haben Sie Ihr Kulturangebot barrierefrei gestaltet, etwa durch bauliche Umsetzungen oder durch den Abbau von kommunikativen Barrieren? Sind die Ausstellungsstücke anders wahrnehmbar, außer mit den Augen?

Sport/Bewegung
Haben Sie einen Verein gegründet, der es Menschen mit Behinderungen ermöglicht, daran teilzunehmen? Finden Sportveranstaltungen statt, die barrierefrei zugänglich sind? Haben Sie in Trainier/innen-Ausbildungen investiert, die Menschen mit Behinderungen danach ausbilden können?

Arbeit/Integration
Haben Sie zum Beispiel einen Menschen mit psychischer Erkrankung den Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglicht? Ist ein Arbeitsplatz speziell für einen Mitarbeiter mit Beeinträchtigung ermöglicht worden?

Die Jury hält sich vor, Sonderpreise zu vergeben.

Teilnahmebedingungen

Mit der Einreichung akzeptieren Sie alle damit verbundenen Bedingungen. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme besteht nicht.
Sie erklären sich einverstanden, die eingereichten Bilder und Informationen zu Werbezwecken der BhW Niederösterreich GmbH zur Verfügung zu stellen. Die Urheber /innenwerden namentlich in jedem Fall erwähnt.
Die Teilnehmenden erheben keinen Anspruch auf die Erstattung der Aufwände.
Die Angaben im Einreichformular wurden wahrheitsgemäß ausgefüllt.

Ablauf

Die Einreichphase läuft bis 30. Juni 2022, 24:00 Uhr
Die Expert/innen-Jury tagt im Spätsommer.
Die Preisverleihung findet Anfang Oktober in St. Pölten statt.

Warum mitmachen?

Mit der Preisverleihung wollen wir Projekte vor den Vorhang holen und ihnen die Wertschätzung für das Engagement entgegenzubringen.
Durch die medienwirksame Vorstellung der Preisträger/innen wollen wir in Erinnerung rufen, wie wichtig der Abbau von Barrieren ist. Damit sollen andere motiviert werden, sich ebenfalls mit der Barrierefreiheit zu beschäftigen.

Kontakt

Dipl.-Ing.in (FH) Birgit Schierhuber
Projektleitung BhW barrierefrei

Linzer Straße 7, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742/311 337-118
Mobil: 0699/1611 2612
barrierefrei(at)bhw-n.eu

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich