Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Strahlende Kinderaugen in Paasdorf

Hauptinhalt:

Seit 2017 begleitet Margit Weinmeyer mit ihrer Elterngruppe junge Familien im Bildungswerk Paasdorf (Bezirk Mistelbach). Etwas ganz Besonderes hat sich die Eltern-Kind-Gruppe für die Sommerferien einfallen lassen: Ein eigenes Kasperltheater. Da strahlten die Sonne und die Kinderaugen im Josef-Brünner-Park um die Wette. Die Laien-Puppenspielerinnen Petra Duschek und Judith Willer haben ein lustiges Programm entworfen. Gemütlich konnten die jungen Familien auf mitgebrachten Picknickdecken im schattigen Park der Kasperl-Geschichte lauschen.

Sorgsam wurden alle Corona-Maßnahmen umgesetzt und mit Abstand und einer Location im Freien das Weitergeben von Viren versucht zu verhindern. Das einzige, das tatsächlich verteilt wurde, waren Luftballons und die Lesetipps von Zeit Punkt Lesen.

Auch nach dem Kasperltheater war noch lange nicht Schluss. Mit den Luftballons, die auch im Kasperltheater vorkamen, Mal- und Bastelangeboten schrieben Kinder und Eltern das Stück fort.

Vielfältige Bildungswege für Paasdorf

Das Bildungswerk Paasdorf ist in der Weinviertler Gemeinde gut vernetzt und mischt bei vielen Themen mit. Ursprünglich stand das 900-Jahr-Jubiläum der Gemeinde dieses Jahr an und auch Bildungswerkleiterin Margit Weinmeyer hat viele Aktivitäten für das Jubiläumsjahr angedacht. Corona-bedingt musste einiges ausfallen, anderes verschoben werden. Das Kasperltheater konnte nun stattfinden. Für den Herbst bietet die engagierte Bildungswerkleiterin neben Turnen für Erwachsene auch eine Wanderung an, um Paasdorf und Umgebung näher kennenzulernen. Vor allem geht es ihr aber darum, gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern das Leben in der Gemeinde zu gestalten und die Menschen zum Mitmachen einzuladen. Dafür wird es auf dem nächsten World Café einen Ideenbaum geben, den alle Paasdorferinnen und Paasdorfer füllen können. Daraus entstehen dann wieder neue Bildungs- und Kulturwege für Paasdorf.

zVg Margit Weinmeyer

zVg Margit Weinmeyer

zVg Margit Weinmeyer

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich