Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

„Norm für barrierefreies Bauen kann ich im Schlaf“

Hauptinhalt:

„Die Norm für barrierefreies Bauen kann ich mittlerweile im Schlaf. Ich habe mich intensiv damit beschäftigt, um für meine zukünftigen Begutachtungen bestens vorbereitet zu sein“, erzählt die frisch gebackene Expertin freudig. Im letzten Halbjahr hat sich Birgit Masopust umfangreich weitergebildet.

„Die Projektleiterin ist nun berechtigt Gebäude, Ortsgebiete, Informationen und Produkte mit Nutzungsqualität für alle Menschen zu begutachten. Es freut mich sehr, dass wir im BhW nun den NÖ Gemeinden als  Kompetenzstelle tatkräftig unter die Arme greifen können – und das sogar mit einer Lehrgangsbesten", berichtet BhW Geschäftsführerin Therese Reinel.

Das BhW-Team hat fleißig die Daumen gedrückt, denn letztendlich ist das Thema Barrierefreiheit ein großes auch in allen anderen Themenbereichen des Bildungswerks Niederösterreich.  Birgit Masopust verfügt nun über fundierte Kenntnisse und Zusammenhänge über die gesetzlichen Gegebenheiten, Richtlinien und Normen national und international, wie zum Beispiel die UN-Behindertenrechtskonvention, Bundesbehindertengleichstellungsgesetz, OIB Richtlinien und spezifische Normen.

Die Sensibilisierung und die unterschiedlichen Anforderungen der Behinderungen wurden ebenfalls thematisiert, wie auch Mobilitätstrainings, um die Barrieren der Behinderungen nachvollziehen zu können. Die Planungsgrundsätze nach dem „Design for All"-Prinzip waren ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil dieser Ausbildung.

Möchten Sie Ihre Gemeinde auf Barrierefreiheit evaluieren zu lassen oder haben Sie Fragen zu baulichen Umsetzungen? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt:
BhW barrierefrei
Birgit Masopust
02742-311337-118 
barrierefrei(at)bhw-n.eu

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich