Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

NÖVOG und BhW luden zum Vorlesetag

Hauptinhalt:

Zur Fotogalerie...

Anlässlich des Österreichischen Vorlesetags luden BhW und NÖVOG 50 Schülerinnen und Schüler der Mary Ward Volksschule in die NÖVOG Betriebsstätte am St. Pöltener Alpenbahnhof.

Lesen macht Freude und schafft Chancen. „Der Vorlesetag setzt ein starkes Zeichen für das Lesen und die Bildung in Niederösterreich und rückt die positiven Auswirkungen des Vorlesens auf unsere Kinder in den Mittelpunkt. Vorlesen weckt nicht nur die Lust auf Bücher, sondern fördert vor allem spielerisch die Sprach- und Lesekompetenzen der Kinder“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Die 2007 vom Land Niederösterreich ins Leben gerufene Leseinitiative ‚Zeit Punkt Lesen‘ hat sich der Vermittlung einer bunten und lebendigen Lesekultur verschrieben. „Vorlesen schenkt Zeit, Fantasie und einen gemeinsamen Blick auf die Geschichten dieser Welt. Die BhW Leseinitiative ‚Zeit Punkt Lesen‘ eröffnet nicht nur zum Vorlesetag vielfältige Lese- und Mitmachideen“, ergänzt BhW Geschäftsführerin Therese Reinel.

„Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg. Neben wertvollen Stunden im Zeichen des Vorlesens in unserem Haus konnten wir den wissbegierigen Schülerinnen und Schülern auch exklusive Einblicke in das spannende Thema Eisenbahn bieten und altersgerechte Informationen mit auf den Weg geben“, freut sich Gastgeberin und NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek über die gelungene Kooperation.

Foto: BhW / Melanie Stehlik

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich