Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Mittwoch ist im BhW Vermittlungstag für Schulklassen

Hauptinhalt:

Zeit Punkt Lesen hat zwei neue Workshops  für Schulklassen von der 7. bis zur 10. Schulstufe entwickelt, die ab dem 28.11.2018 immer mittwochs angeboten werden: 

Im Workshop „Storytelling: #DeineGeschichte“ zeigt  Zeit Punkt Lesen Tipps und Tricks, wie das Beste aus einer Geschichte – egal ob Text, Bild oder Video –  herausgeholt werden kann. Der Workshop wird begleitend zum Wettbewerb „100 Jahre jung“ (100jahrejung.at) angeboten, den der Österreichische  Buchklub der Jugend zusammen mit Zeit Punkt Lesen veranstaltet. Er kann aber selbstverständlich auch unabhängig  davon in Anspruch genommen werden.

„Zwischen Fake und Fakt“ informiert über die Hintergründe von Fake News und zeigt, wie man sich vor Falschmeldungen und Halbwahrheiten bestmöglich schützen kann.

Dauer: 75 Minuten
Kosten: 2,50€ pro Teilnehmer, Begleitperson gratis
Max. Gruppengröße: 25 Teilnehmer
Erster möglicher Termin: 28.11.2018
Danach jeden Mittwoch von 8:30 bis 12:00 buchbar oder Termin nach Vereinbarung.

Weitere Workshop-Themen für verschiedene Altersgruppen unter www.zeitpunktlesen.at.

 

Buchtipp von Zeit Punkt Lesen:

Der Begriff „Fake News“ ist in aller Munde und besonders in der heutigen Zeit ist es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wichtig, seriöse von unseriösen Nachrichten unterscheiden zu können. Die Journalistin Karoline  Kuhla liefert in ihrem Buch „Fake News“, das 2017 im Carlsen Verlag erschienen ist, Antworten, Hintergründe und Informationen rund um dieses brisante Thema.  Das Buch ist leicht verständlich und somit sowohl für das gemeinsame Lesen mit Kindern, als auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Kuhla, Karoline: Fake News. Carlsen 2017.

Foto: Sophie Moser

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich