Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Gemeinsam mehr erreichen

Hauptinhalt:

Das Bildungswerk NÖ (BhW) und der NÖ Zivilschutzverband (NÖZSV) beraten und unterstützen Gemeinden. Diese Gemeinsamkeit nutzen BhW Geschäftsführerin Therese Reinel und NÖZSV Landesgeschäftsführer Thomas Hauser nun für eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen beiden Organisationen. Schwerpunkte bilden die Bereiche Barrierefreiheit, Weiterbildungen und Seminare.

Den Anfang macht BhW Barrierefrei-Expertin Birgit Masopust, die das Seminarprogramm „Eventmanagement“ des NÖZSV künftig um einen Workshop bereichern wird. Sie wird Tipps geben, wie Veranstalter mehr Menschen erreichen, in dem sie bereits im Veranstaltungsdesign auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Zielgruppen achten. Dabei geht es sowohl um das Mitbedenken von baulichen Hürden für mobilitätseingeschränkte Personen als auch um Themen der digitalen Barrierefreiheit. Digitale Hürden entstehen beispielsweise dann, wenn Einladungen in nicht-barrierefreien pdfs per Mail verschickt werden.

„Zivilschutz ist ein Thema, das uns alle angeht. Die Vermittlung und Sensibilisierung sind Teil der gemeinwesenorientierten Bildungsarbeit. Hier können wir gemeinsam mehr erreichen“, betont BhW Geschäftsführerin Therese Reinel.

http://www.noezsv.at

GFin Therese Reinel (BhW), Präsident LAbg. Bgm. Christoph Kainz (NÖZSV) - Foto: NÖZSV/Markus Wittmann

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich