Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Einladung: Bildung gestaltet regionale Beziehung

Hauptinhalt:

Podiumsdiskussion mit Landesrat Ludwig Schleritzko
15. Februar 2019, 18:00 – 19:30 Uhr, Pfarrsaal Gaweinstal

In vielen Aktivitäten in den Gemeinden steckt durch ihre vermeintlich kleinen, aber praktischen Lösungsansätze großes Potential. Menschen entwickeln aus konkreten Fragestellungen heraus Ideen für eine bessere Lebensqualität. Daraus lässt sich viel lernen und in andere Regionen übertragen. Das Motto „Local thinking - global acting“ stellt die Podiumsdiskussion in den Vordergrund und möchte darüber hinaus zeigen, wie Bildungsarbeit ein tragendes Querschnittsthema in der Gestaltung von Entwicklungsprozessen in den Gemeinden ist.

Wir freuen uns auf eine aufschlussreiche Podiumsdiskussion mit Landesrat Ludwig Schleritzko, Univ. Prof.in Dr.in Gerlind Weber, Thomas Tatosa, Reinhard Ebenauer und Johannes Berthold als Diskutantinnen und Diskutanten.

Sie besuchen eine generationenfreundliche Veranstaltung der Bildungswerke Niederösterreich:

  • Kinder willkommen: Während der Veranstaltung können Ihre Kinder im Zeit Punkt Lesen Lesekoffer schmökern. 
  • Personen mit eingeschränkter Mobilität finden einen barrierefreien Zugang zum Veranstaltungsort vor. 
  • Am Veranstaltungsort haben wir die mobile induktive Höranlage des BhW Niederösterreich installiert.

Sie haben Lust, dabei zu sein?

Anmeldung bis 8. Februar unter bildung(at)bhw-n.eu

Foto: goodluz - AdobeStock.com

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich