Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Eine Vielzahl an vorbildlichen Projekten hat uns erreicht!

Hauptinhalt:

Die „BhW barrierefrei“ Projektleiterin Birgit Masopust stellt sich nun der Aufgabe, die eingegangenen Projekte für die BhW Auszeichnung „Vorbild Barrierefreiheit 2018“ inhaltlich exakt zu überprüfen!

Am 31. Juli 2018 endete die Einreichfrist und Projektleiterin Birgit Masopust freut sich über so viele Einsendungen. „Es fällt mir tatsächlich sehr schwer, einen persönlichen Favoriten auszuwählen. So viele berührende und erfolgreich abgeschlossene Projekte wurden bei mir abgegeben. Von aufopfernden, ehrenamtlichen Tätigkeiten bis hin zu optimalen baulich barrierefreien Umsetzungen ist alles dabei, die Bandbreite ist sehr weit. Die Einreichenden stellen die Jury vor eine sehr schwierige Aufgabe!“, so die BhW barrierefrei Projektleiterin.

In den fünf ausgeschriebenen Kategorien (Gemeinden, Personen/Institutionen, Kultur/Veranstaltungen, Bildung/Kommunikation und Wirtschaft/Tourismus) gibt es eine imponierende Auswahl an vorbildlichen barrierefreien Projekten, die sich über das gesamte Land Niederösterreich verteilen.

Nun beginnt die Phase der Überprüfung. Die Einreichungen müssen kontrolliert und vor Ort besichtigt werden, gegebenfalls von einem externen Experten analysiert werden.  Vor allem in der Kategorie „Gemeinden“ ist es notwendig, die baulichen Umsetzungen genau zu erheben, um sie miteinander vergleichbar zu machen. Als Grundlage dienen die vorgesehenen Normen und Verordnungen, welche die Barrierefreiheit beschreibt. Die wichtigste hier ist unter anderem die ÖNORM B1600. Sobald die Mitarbeiter des BhW Niederösterreich mit der Überprüfung fertig sind, wird eine Jurysitzung einberufen, um über die GewinnerInnen zu diskutieren und würdige PreisträgerInnen auszuwählen! „Wenn es nach mir ginge, würde ich am liebsten alle zu GewinnerInnen küren, denn jede Art von beseitigten Barrieren ist vorbildlich und hilft dabei, allen Menschen eine gleichberechtigte und selbstständige Teilhabe am öffentlichen Leben zu gewährleisten!" verriet Birgit Masopust.

Nähere Informationen und Details zur BhW Auszeichnung: Vorbild Barrierefreiheit 2018

Kontakt:
Dipl.-Ing.in(FH) Birgit Masopust
BhW barrierefrei
Linzer Straße 7, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742/311 337-118
Mobil: 0699/1611 2612
b.masopust(at)bhw-n.eu

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich