Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Die Würde des Menschen in Klosterneuburger Gesichtern

Hauptinhalt:

Das Recht auf Bildung ist eines der zentralen Rechte, die in der Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1948 formuliert ist. In Niederösterreich schaffen verschiedene Organisationen aus dem Sozial- und Bildungsbereich umfassende Angebote. Das Bildungswerk Niederösterreich (BhW) verbessert insbesondere mit der Basisbildung und der Bildungsberatung die Möglichkeit zur gesellschaftlichen Teilhabe von vielen Menschen. Diese können Kurse zur Vermittlung der Basiskompetenzen Lesen, Schreiben, Rechnen sowie Computerkenntnisse und besuchen und darüber hinaus von den Angeboten zur Persönlichkeitsentwicklung profitieren.

Nicht zuletzt ist eine wichtige Stütze auch die ehrenamtliche gemeinwesenorientierte Bildungsarbeit, die von den BhW Bildungsehrenamtlichen an über 225 Lernorten in ganz Niederösterreich angeboten wird.

Filmprojekt

Die Mitarbeiter/innen und Jugendlichen des Jugendzentrums GEH.BEAT in Klosterneuburg haben daraufhin mit verschiedenen Organisationen den Kurzfilm „Würde“ gedreht. Der Film verbindet für den Klosterneuburger Raum Menschenrechte mit den dort wirkenden Sozial- und Beratungseinrichtungen. So bekommen Menschenrechte ein lokales Gesicht. Das BhW ist mit Edith Gruber, die für die Bildungsberatung und die Basisbildung im BhW Niederösterreich einen wichtigen Beitrag dazu leistet, vertreten.

„Würde“ wird beim Kurzfilmfestival Shortynale in Klosterneuburg am 14.8. ab 17:00 gezeigt.

Film nachschauen auf: https://www.youtube.com/watch?v=RH5P_cI2tF8&feature=youtu.be

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich