Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

„Bildung ist der Treibstoff, der für Bewegung im Land sorgt.“

Hauptinhalt:

 Zur Fotogalerie ...

250 Statements wurden bisher exklusiv für das BhW zur Verfügung gestellt. „Bildung ist der Treibstoff, der für Bewegung im Land sorgt.“ Dieser Jubiläumsbildungsimpuls zum 250er kam von Landesrat Ludwig Schleritzko, der neben Finanzen und Mobilität auch für die Erwachsenenbildung zuständig ist. „Eine wirklich tolle Initiative und ich bin mir sicher, dass man damit viele Personen zum Nach- und Weiterdenken anregt“, so Landesrat Schleritzko.  

In unserem temporeichen Alltag braucht es verschiedenste Gelegenheiten und Methoden, das Interesse von Menschen zu wecken. Die Werbeindustrie schöpft hier alle Mechanismen aus und bringt mit prägnanten Botschaften ihre Produkte auf den Markt. Auch Bildung braucht Marketing und die BhW Ausstellung „Bildungsimpulse prominenter Persönlichkeiten von A bis Z“ ist eine Möglichkeit, auf Bildung aufmerksam zu machen.

Neben prominenten Persönlichkeiten wie Thomas Brezina, Rudolf Buchbinder, Peter Filzmaier, Toni Innauer, Robert Kratky, Johanna Mikl-Leitner, Barbara Stöckl werden bei den lokalen Ausstellungen auch Persönlichkeiten der jeweiligen Region eingebunden. 
„Es ist uns wichtig, dass wir mit den prominenten Statements echte Hingucker haben, gleichzeitig haben aber lokale Persönlichkeiten ebenfalls Vorbildcharakter“, so Initiator Martin Lammerhuber. Der Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich freut sich mit dem Team des BhW auch auf die nächste Veranstaltung „Talk im Turm“ am 21. Juni 2018, wo der Klangturm St. Pölten wieder zum Bildungsturm wird.

vlnr Martin Lammerhuber Kultur.Region.Niederösterreich und BhW-Geschäftsführer, DI Ludwig Schleritzko Landesrat, Mag. Hermann Dikowitsch Leiter Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht des Landes NÖ - Foto (c) Marschik

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich