Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Bildung als gelebte Philosophie der Praxis, 13.1.

Hauptinhalt:

Erziehungswissenschaftler Jan Niggemann betrachtet im Jour Fixe Bildungstheorie/Bildungspraxis Bildung als gelebte Philosophie in der Praxis. Bildung kann mehr sein als das Erlernen eines bildungsbürgerlichen Kanons. Bildung kann eine Praxis des Lernens und Verlernens von Identität sein, des kritischen Denkens, der ethischen Haltung oder des ästhetischen Urteils. Sie wird es nur, wenn sie jene Menschen und Gruppen adressiert und einbezieht, die aktiv von ihr ausgeschlossen werden. Wenn die Philosophie,

die in jeder Bildungsauffassung steckt, explizit zum Gegenstand gemacht wird, kann Bildungspraxis dazu beitragen, eine Bildung für alle zu ermöglichen.

Die Veranstaltungsreihe „Jour Fixe Bildungstheorie/Bildungspraxis“ wird organisiert vom Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien, dem Ring Österreichischer Bildungswerke, dem Verband Österreichischer Volkshochschulen und dem Institut für Wissenschaft und Kunst.

Termin: 13. Jänner 19 Uhr

Link zur Veranstaltung:

https://eu.bbcollab.com/guest/3f8cde0726704cbbbd06e29f51c8197c

©Stocksnapper

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich