Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

2. Treffen des BhW Bezirks Hollabrunn im Rahmen des Bildungsplanquadrats

Hauptinhalt:

Mit den Stärken der Einzelnen gemeinsam unterwegs für lebensbegleitende Bildung im Bezirk:

Nach dem Start-Treffen im Jänner tourte BhW Ehrenamtskoordinatorin Ariella Schuler durch den Bezirk, sprach mit allen BhW BildungswerkleiterInnen über die aktuelle Bildungsarbeit, Entwicklung, Ideen und Möglichkeiten der Bildungswerke vor Ort.

Themen bei all diesen Gesprächen waren unter anderem mehr Sichtbarkeit für die Bildungsarbeit, Zusammenarbeit und Austausch im Bezirk. Bei aller Individualität, allem Engagement und Stellenwert der BhW Bildungsarbeit in den einzelnen Gemeinden wird doch die Wichtigkeit des persönlichen Austausches, der gemeinsamen Ideenentwicklung und Stärkung der eigenen Arbeit durch gemeinsames Auftreten als BhW Bezirk als unbestritten notwendig erachtet.

Die BhW BildungswerkleiterInnen und MitarbeiterInnen folgten daher gerne der Einladung zum 2. Treffen des BhW Bildungsplanquadrats Hollabrunn nach Radlbrunn, wo BhW Weinviertel-Vorsitzender Heinz Fleckl die TeilnehmerInnen begrüßte.
Der Brandlhof mit seiner Geschichte und seinem Flair begeisterte und inspirierte die TeilnehmerInnen. Danke an dieser Stelle auch an Mag. Eva Zeindl und Bettina Ecker von der Volkskultur Niederösterreich für die interessante Führung und umsichtige Bewirtung!

Im Zuge des Treffens wurden bereits erste konkrete Ideen für gemeinsame Aktivitäten entwickelt und Kooperationen beschlossen. Bis in den späten Abend wurden die Vorhaben in den eigenen Gemeinden besprochen und an der Verbesserung der Vernetzung und Kommunikation gearbeitet.
Besonders freute sich die Runde, dass sie eine neue BhW Bildungswerkleiterin in ihrer Mitte begrüßen durfte. Ingrid Zwinz übernimmt die Leitung des BhW Ravelsbach, die seit einiger Zeit vakant war – herzlich willkommen im BhW Niederösterreich!
Danke auch an  Karl Reilinger (BhW Zellerndorf) und Anneliese Toifl (Team BhW Haugsdorf) für die Übernahme der Verwaltung der Bezirksfinanzen.

Für die nächsten Schritte wurden nicht nur BhW Veranstaltungen besprochen, sondern auch über weitere Kooperationsmöglichkeiten, z.B. mit LEADER Weinviertel-Manhartsberg, diskutiert.
Man war sich einig: Die BhW Bildungswerke im Bezirk Hollabrunn können und werden jedenfalls einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung des lebensbegleitenden Lernens im Bezirk leisten.

vlnr. Herbert Krautwurm (Seefeld), BhW Ehrenamtskoordinatorin Ariella Schuler, Daniela Pletzer (BhW Haugsdorf), Leo Schwarz (BhW Seefeld-Kadolz), Anneliese Toifl (Mitarbeiterin BhW Haugsdorf), Karl Reilinger (BhW Zellerndorf), Heinz Fleckl (BhW Weinviertel-Hauptregionsvorsitzender), Wolfgang Angerer (Ravelsbach-Kultur), Bgm. Manfred Nigl (BhW Retzbach), Ingrid Zwinz(BhW Ravelsbach), Kurt Schneider (BhW Pulkau), Brigitte Wieland-Weiser (Mitarbeiterin BhW Maissau), Christa Fleschitz (BhW Maissau), Andrea Frydrych (BhW Hollabrunn)

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich