Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Talk im Turm geht online, gehen Sie mit:

Hauptinhalt:

19. Juni 15:30 – 17:00

Eröffnung:
Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Anmeldung bis 15. Juni per Mail an bildung(at)bhw-n.eu
Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah zur Veranstaltung einen Link für den Online-Raum.

Teilnahme kostenlos

Der vierte Talk im Turm des BhW Niederösterreich ist anders: Diesmal können wir uns zu den Speedreferaten nicht im St. Pöltner Klangturm treffen. Das BhW Niederösterreich hat den Talk im Turm deshalb ins Internet verlegt. Per Computer oder Smartphone können sich Bildungsinteressierte dazuschalten und den Speedreferaten von Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller und Autorin und Slampoetin Yasmo folgen.

Gleich wie in den Vorjahren bleibt das Bildungserlebnis:
Speedreferate, Themenvielfalt, interessante Referentinnen und Referenten, persönliche Blickwinkel und neue Denkansätze

Krisensituationen und deren psychologische Gesetze

Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller

Krisen und komplexe Herausforderungen, insbesondere, wenn Sie sich über längere Zeit erstrecken, besitzen ihre eigene Logistik. Wer sie erkennt und damit umgehen kann, hat die Möglichkeit daran zu wachsen. Wer in die Fallen einer Krise tappt, wird scheitern. Dazu zählt auch die Verteilung des eigenen Selbstwertgefühles durch Rückmeldung im Beruf, im privaten Umfeld insbesondere aber auch durch Handlungen und Entscheidungen, die das eigene "Ego" betreffen. Wie viel "Ego" braucht der Mensch und wie viel braucht er davon, wenn er in eine persönliche, inhaltliche, emotionelle oder psychologische Krise gerät. Im Vortrag von Dr. Thomas Müller geht es darum, von jenen Menschen zu lernen, die sich immer wieder in Krisen bewährt haben und auch darum, die Fehler jener aufzuzeigen, die sich in der Krise vergessen haben. In zunehmendem Maße ergreift die berufliche Herausforderung auch den privaten und persönlichen Bereich, was eigentlich nicht notwendig wäre.
Die Gesetze der Kriminalpsychologie geben klare Richtlinien, ein Ausflug in die Geschichte zeigt Beispiele, was man tun sollte, aber auch was man tunlich unterlassen sollte.

 

Prekariat und Karat - zwischen Popkultur und Geringfügigkeit

Autorin und Slampoetin Yasmo

Musik kann als Spiegel der Gesellschaft fungieren, das ist unumstritten. Die Gesellschaft an sich bleibt allerdings umstritten. So werden heute Hits nicht mehr in Studios gemacht, sondern im Internet. Geht etwas viral, so hat man es geschafft, möchte man meinen. Geht Corona viral, herrscht jedoch Stillstand, nur eben nicht im Internet. Wo ist also heute die Schnittstelle zwischen digitalisiertem Leben und Kunst-Rezeption. Gibt es die überhaupt noch?
Oder befinden wir uns eher in zwei verschiedenen Parallelgesellschaften, die zum einen Reichtum inszenieren, und zum anderen das Prekariat (das längst nicht mehr nur die Kreativen heimsucht) behandeln als das was es zu sein scheint: unumgänglich. Yasmo a.k.a. Yasmin Hafedh möchte dieser Frage, vor allem in Bezug auf die Musik, aber auch allgemein auf Kunst und Kultur, nachgehen.

Download Einladung (222 KB als pdf)

 

 

Sie wollen den Online-Raum vorher einmal testen?
Kommen Sie auf einen virtuellen Kaffee vorbei. Den Link erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung unter bildung(at)bhw-n.eu. Wir erklären Ihnen, wie der Online-Raum funktioniert und unterstützen Sie gern auch telefonisch.

Testmeetings:
5. Juni 15:00 – 15:30 Uhr
9. Juni 10:00 – 10:30 Uhr

 

TIPP für danach:
Yasmo im online-Konzert von Freiraum St. Pölten

In der seit Ende März laufenden Reihe „Live aus dem Archiv“ zeigt der Freiraum St. Pölten am 19. Juni – anschließend an Talk im Turm - Yasmo & Die Klangkantine live beim FM4-Überraschungskonzert, das am 29. 3. 2019 im Freiraum St. Pölten über die Bühne ging. Der Livestream kann ab 20:00 auf den Kanälen des Freiraum auf Facebook & YouTube abgerufen werden!

https://www.facebook.com/freiraumstp
https://www.youtube.com/user/freiraumstp

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich