Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Ja, ich will: Anderen helfen. Verantwortung übernehmen. Wissen teilen.

Hauptinhalt:

Die Freiwilligenmesse ist zweifellos der beste Ort, das richtige freiwillige Engagement bzw. Ehrenamt zu finden. Darüber hinaus ist sie aber auch ein sichtbares Zeichen der Solidarität und des Miteinander in Niederösterreich.
Von Bildung, Kunst und Kultur bis zu Sozialem, Sport, Umwelt und Blaulichtorganisationen: wer etwas bewegen möchte, eine sinnvolle Herausforderung sucht oder gezielt Projekte unterstützen möchte, findet hier unter Garantie die richtigen Ansprechpartner.

Für alle, die bereits ehrenamtlich tätig sind, ist die Messe ein perfekter Anlass zu Begegnung und Austausch, und die Gelegenheit sich den einen oder anderen Input bei den zahlreichen Vorträgen zu holen. Hier geht’s direkt zum großen Rahmenprogramm der Freiwilligenmesse.

Das Angebot für Besucher und Besucherinnen am 11. November kann sich sehen lassen:

  • Freiwilligenmesse im Landhaus 10-17 Uhr
  • Tag der offenen Tür der Landeshauptfrau, 11- 14 Uhr
  • Großer Ausstellungsbereich mit Einsatzfahrzeugen am Freigelände
  • ORF Radio NÖ Frühschoppen 11- 12 Uhr im Ostarrichisaal
  • Genussmeile am Landhausplatz

Tag der offenen Tür im Regierungsviertel (Gratiseintritte):

  • Familiensonntag im Museum NÖ
  • Studioführungen im ORF Landesstudio NÖ, 10-16 Uhr
  • Spezialführungen im Landesarchiv, 11, 13 und 15 Uhr
  • Ausstellung BhW Bildungsimpulse im Klangturm

Der Eintritt ist frei!

Gratis Parken in der Landhausgarage.

Informationen finden Sie auch auf   www.freiwilligenmesse.at

Download Standplan Freiwilligenmesse (75 KB als pdf)

Download Rahmenprogramm Freiwilligenmesse (34 KB als pdf)

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich