Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

ABGESAGT! Die alte Johanna: Renate Welsh im BhW AutorInnen-Gespräch

Hauptinhalt:

ABGESAGT! Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

 

Zu diesem Termin findet das Autorengespräch mit René Freund mit seinem Roman „Das Vierzehn-Tage-Date“ statt. Erfahren Sie hier mehr ...

Datum: 19.10.2021 / 19:00 Uhr

Im Gespräch: „Johanna“ / „Die alte Johanna“

Renate Welsh erzählt die Geschichte von Johanna, die als lediges Kind in den 1930er Jahren ab ihrem 13. Lebensjahr am Bauernhof der Familie Lahnhofer als Magd lebt. Den vom Lahnhofer an sie gerichteten Satz: „Es wär ja noch schöner, wenn ledige Kinder schon was wollen dürften“, prägt sie. In „Die alte Johanna“ schaut sie am Ende ihres Lebens noch einmal zurück auf ein Leben voller Arbeit, Härte, Liebe, aber auch Glück – das sie irgendwann einmal selbst in die Hand genommen hat.

Die wahre Johanna konnte es nicht mehr lesen. Sie ist vor zehn Jahren gestorben. Aber sie hatte das Buch gewollt. Hat sie doch zu Renate Welsh einmal gesagt: „Eigentlich miassad’n mia an zweitn Band schreibn.“ Wir freuen sehr uns auf das Gespräch mit ihr.

Im Austausch: Sie!

Wir laden Sie herzlich ein: Machen Sie es sich zuhause gemütlich und kommen Sie virtuell zu uns. Die BhW AutorInnen-Gespräche finden im Zoom statt. Sie können sich also bequem von Ihrer Couch, Ihrem Lieblingslesesessel oder aus Ihrem Garten direkt zuschalten. Und das kostenlos und einmal im Monat von September bis November.

Den Einstieg macht die Autorin/der Autor mit einer Kurzlesung aus dem jeweiligen Buch. Dann treffen wir uns in verschiedenen Kleingruppen, den Break-outs, und Sie können mit anderen Buchfreundinnen und -freunden ins Gespräch über das Buch, Ihre Gedanken und Eindrücke kommen. Gemeinsam können Sie in dieser Kleingruppe Fragen vorbereiten, die wir dann im Anschluss der Autorin/dem Autor stellen.

Fragenkatalog zum Buch von Renate Welsh (200 KB als pdf)

Wenn Sie sich im Zoom noch nicht so gut auskennen sollten, dann melden Sie sich einfach bei uns. Wir treffen uns gern einmal mit Ihnen im Zoom und zeigen Ihnen alle Funktionen.

Termine des nächsten AutorInnen-Gesprächs:
23. November, 19 Uhr: Daniel Wisser „Wir bleiben noch“

Anmeldung: www.bhw-n.eu/anmeldung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie jeweils einen Tag vor der Veranstaltung den Zoom-Link. Bitte kontrollieren Sie gegebenenfalls Ihren Spam-Ordner, da es sich um ein automatisch versandtes E-Mail handelt.

Social Media Teilen-Buttons

Kultur Niederösterreich