Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

Erfolgreiche BhW Premiere!

Hauptinhalt:

Eindrücke von der 1. NÖ Freiwilligenmesse finden Sie hier in unserer Fotogalerie:

Ansturm auf die 1. NÖ Freiwilligenmesse im Landhaus St. Pölten, veranstaltet vom BhW Niederösterreich.

55 Aussteller präsentierten bei der Freiwilligenmesse am 12. November im Landhaus St. Pölten ihre ehrenamtliche Tätigkeit und informierten über die Möglichkeiten zum freiwilligen Engagement. Eröffnet wurde die Freiwilligenmesse von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. „Ehrenamtliche fragen nicht, was krieg ich, sondern sie fragen, was kann ich tun – und dafür wollen wir heute auch ein herzliches Danke sagen“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Das BhW Niederösterreich als Erwachsenenbildungseinrichtung unter dem Slogan „Bildung hat Wert“ ist als Veranstalter dieser 1. NÖ Freiwilligenmesse aufgetreten. „Vielfalt in der Einheit – dieses Motto spiegelt sich in der Gesamtheit aller Freiwilligenorganisationen wider. Es geht um Zusammenhalt, Hilfe, Lebenssinn und Qualität in unserer Gesellschaft“, so Edgar Niemeczek, Sprecher der Kultur.Region.Niederösterreich.

Für die Besucher gab es das gesamte Spektrum an Organisationen, die in Niederösterreich aktiv sind. Die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Rettung genauso wie Einrichtungen im Sozialbereich, Kinder-, Sport-, Seniorenverbände, Natur- und Umweltschutzorganisationen, bis hin zu Kultur und Bildung. „Ehrenamt braucht Bildung und Bildung braucht Ehrenamt“, so Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich und des BhW Niederösterreich.

Josef Schmoll, Präsident des Roten Kreuzes: „Das enorme Interesse an dieser Freiwilligenmesse freut uns und eint alle darin, dass Ehrenamt auch Freude bereitet.“

Psychotherapeutin Rotraud Perner wies bei ihrem Eröffnungsstatement auf die Bedeutung des Ehrenamts hin. „Das Wesentliche am Ehrenamt ist, miteinander etwas tun zu können und aus dieser Gemeinsamkeit heraus entsteht positive Energie.“

Der Stand des BhW Niederösterreich war bestens frequentiert, wie alle Stände, und am Ende der Veranstaltung gab es bei der ersten Aussteller- und Besucherbefragung ein überaus positives Feedback. „Hoffentlich gibt es dieses Angebot regelmäßig“, so eine Besucherin aus Krems.

BhW-Ehrenamtskoordinatorin Ariella Schuler stellte 7 Gründe für das Engagement im Bildungsehrenamt vor. Martin Peter, ehrenamtlicher Funktionär im BhW, referierte zum Thema „Bildung hat Wert“.

Auch auf das BhW Portfolio Bildungsberatung, Basisbildung, Jugendcoaching und Barrierefreiheit wurde eingehend hingewiesen.

Das Ausstellerangebot wurde mit einem breiten Rahmenprogramm, Fachvorträgen, offenem Singen der Volkskultur und einer Präsentation der neuesten Einsatzfahrzeuge ergänzt. Tausende Besucher kamen über den Tag verteilt auch zum Tag der offenen Tür der Landeshauptfrau, besuchten das Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich, das Landesarchiv Niederösterreich, den ORF NÖ und den Klangturm, der wieder zum BhW Bildungsturm mit prominenten Persönlichkeiten von A bis Z wurde. Die „So schmeckt Niederösterreich“-Schmankerlstände sorgten für das kulinarische Wohlbefinden.

Die Kultur.Region.Niederösterreich war nicht nur mit dem offiziellen Veranstalter BhW vertreten, sondern auch mit dem Museumsmanagement, der Volkskultur und dem Weinviertler Museumsdorf Niedersulz.

Weiters unter den Gästen die beiden Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Karin Renner, Landesrätin Barbara Schwarz, die Landtagsabgeordneten Bettina Rausch, Heidemaria Onodi, Doris Schmidl, Helga Krismer, Martin Michalitsch und Christoph Kainz, NV-Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, Anton Hörting (Sozialministerium), Obfrau Dorf- und Stadterneuerung Maria Forstner, Geschäftsführer NÖ Regional Walter Kirchler, Caritas-Präsident Michael Landau, die beiden Seniorenvertreter Herbert Nowohradsky und Hannes Bauer, BhW Landesvorsitzender Bernhard  Fischer, IMC-Aufsichtsratsvorsitzender Heinz Boyer, Obmann Blasmusikverband Peter Höckner, Hospiz Niederösterreich-Geschäftsführerin Sonja Thalinger, Uschi Liebmann (Marktplatz Bildung), Manuela Gsell (FEN), ASBÖ-Vizepräsident Otto Kernstock, NÖ Skiverband-Präsident Josef Labenbacher, Naturfreunde Niederösterreich-Landesvorsitzende Karin Scheele, Alpenverein Niederösterreich-Vorsitzender Wolfgang Schnabl, ORF NÖ Programmchef Karl Trahbüchler und Chefredakteur Robert Ziegler, Ulrike Vitovec (Museumsmanagement Niederösterreich), Josef Schick (Kulturvernetzung), Fußballpräsident Johann Gartner und viele Bezirkssprecher der Kultur.Region.Niederösterreich und Vorsitzende des BhW Niederösterreich, die tolle Arbeit im Sinne der Bevölkerung leisten.

Dank an die Partner Kultur Niederösterreich, Raiffeisen, NV, Service Freiwillige, VBV Vorsorgekasse, Sozialministerium, NÖN, ORF NÖ und Michael Walk mit Team des Verein Freiwilligenmesse.

Folgende Aussteller waren mit dabei:

  • 1. Österreichischer Strassenbahn- und Eisenbahnklub
  • ALODO - Helfende Hände, Kinderhilfswerk Guntramsdorf
  • Alpenverein Niederösterreich
  • Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Landesverband für Niederösterreich
  • ARGE NÖ Heime
  • ATiNÖ Außerberufliches Theater in NÖ
  • BhW Niederösterreich GmbH
  • Big Brothers Big Sisters Österreich - MentorInnen für Kinder und Jugendliche
  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
  • Caritas der Diözese St. Pölten
  • Dachverband NÖ Selbsthilfe
  • Diakonie Flüchtlingsdienst
  • Die NÖ Umweltverbände
  • Emmausgemeinschaft St. Pölten
  • Freiwillige Feuerwehren
  • Glücksbote - Verein zur Förderung sozial schwacher Familien
  • HABIT-Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam
  • Hilfe zur Selbsthilfre für seelische Gesundheit - HSSG Landesverband NÖ
  • Hilfswerk Niederösterreich Betriebs GmbH
  • Kammermusikverein Niederösterreich
  • Katholische Aktion der Diözese St. Pölten
  • Kultur.Region.Niederösterreich GmbH
  • Kulturvernetzung
  • Landesskiverband Niederösterreich
  • Landesverband Hospiz NÖ
  • Landesverband NÖ des Österreichischen Kneippbundes
  • Lebenshilfe Niederösterreich
  • Museumsmanagement Niederösterreich GmbH
  • Naturfreunde Niederösterreich
  • Niederösterreichischer Blasmusikverband
  • Niederösterreichischer Fußballverband
  • Niederösterreichischer Imkerverband
  • NÖ Familienbund
  • NÖ Zivilschutzverband
  • NÖs Senioren
  • NÖ-Textwerkstatt
  • Österreichischer Bergrettungsdienst Landesorganisation Niederösterreich/Wien
  • Österreichisches Rotes Kreuz, LV NÖ
  • Österreichisches Spiele Museum
  • Pensionistenverband NÖ
  • Rettungshunde Niederösterreich
  • SAM NÖ BeschäftigungsGmbH - SOMA Sozialmärkte
  • SCI Österreich
  • Seniorenuni - IMC Krems
  • Service Freiwillige
  • SERVICE MENSCH GmbH / Volkshilfe Niederösterreich
  • Servicestelle Marktplatz Bildung
  • SOS KINDERDORF Hinterbrühl
  • Telefonseelsorge Niederösterreich
  • Verein Freiwilligenmessen
  • Verein MOKI NÖ - Mobile Kinderkrankenpflege
  • Verein NL40
  • Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste
  • voluntaris - weltweit.erfahrung.teilen
  • Weinviertler Museumsdorf Niedersulz GmbH
  • weltladen st pölten
  • Wikimedia Österreich

Martin Lammerhuber, Maximilian Kaltenböck (Vorsitzender VK NÖ Privatstiftung), Esezobor, Sonja Thalinger (Geschäftsführerin des Landesverbandes Hospiz Niederösterreich), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Josef Schmoll (Präsident des Roten Kreuz), Christine Merschl (Hospiz Niederösterreich) - Foto (c) Monihart

Social Media Teilen-Buttons