Springe direkt zu:

Drucklogo Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Banner Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Wir fördern Lernkultur - Lebensnah - Lokal - Landesweit - Leidenschaftlich

Brotkrümelnavigation:

4 neue BildungswerkleiterInnen für den Bezirk Horn!

Hauptinhalt:

„Das BhW im Bezirk Horn ist jetzt wieder von A bis Z flächendeckend vertreten!“, freut sich die Sprecherin des Regionalen BhW Bildungswerkes Horn, Pauline Gschwandtner, anlässlich der Bezirkskonferenz in Mold. Besonders spannend ist der altersmäßige Bogen der BildungswerkleiterInnen: von der jüngsten Bildungswerkleiterin mit 30 Jahren bis zum ältesten Bildungswerkleiter mit 88 Jahren.

Sabine Grob (Altenburg), Bettina Pommerenke (Brunn/(Wild), Katrin Judmann (Pernegg) und Ewald Brunmüller (Langau) traten als BildungswerkleiterInnen zurück:

Vielen Dank für das große Engagement für die Erwachsenenbildung im BhW!

BhW-Bezirksvorsitzender Leo Nowak und BhW Waldviertelvorsitzende Sabine Neunteufl überreichten ihren NachfolgerInnen Ing. Andreas Albrecht aus Altenburg, Margit Andrä aus Brunn/Wild, Bildungsgemeinderätin Cornelia Daim aus Pernegg und Bürgermeister Franz Linsbauer aus Langau die Ernennungsurkunden.

Letzterer, auch Obmann der Region Waldviertler Wohlviertel, appellierte an die Gemeinden, den „Kulturellen Nahversorger BhW Bildung hat Wert“ im Interesse der EinwohnerInnen auch entsprechend zu unterstützen.

Im Anschluss referierte Bernhard Pilecky vom Support Ehrenamt der BhW Niederösterreich GmbH über die Angebote und Möglichkeiten der neuen Homepage www.bhw-n.eu , z.B. den neuen Mitgliederbereich und die überregionale Veröffentlichung des BhW Veranstaltungsprogramms.
Im Bezirk Horn wird in diesen Wochen das neue Bildungs- und Kulturprogramm (Veranstaltungszeitraum September bis Februar) in 14 Bildungswerken erarbeitet.

Im September soll das neue Programm in gedruckter Form an über 7000 Haushalte geliefert werden.

BhW Bezirksvorsitzender Leo Nowak (re. außen) mit Bernhard Pilecky von der BhW Niederösterreich GmbH und den BildungswerkleiterInnen Verena Hainzl, Franz Linsbauer, Sabine Neunteufl, Gemeindevertreterobmann Franz Huber, Elisabeth Prokop, Cornelia Daim, Margit Andrä, Andreas Albrecht, Katharina Loritz, Bürgermeister Markus Reichenvater, Pauline Gschwandtner, Margit Pichler, Anita Steininger und Anton Schrammel (v.li.). Foto: Reininger

Social Media Teilen-Buttons